Neu: Der Kroatien Podcast

By kroatienexpertin | Podcast

Feb 22

Jetzt gibt es was auf die Ohren - und zwar meinen neuen Kroatien Podcast, den Ihr ab sofort bei iTunes, Soundcloud und Podcast.de downloaden könnt. Die besten Blog-Artikel von KroatienExpertin stehen Euch künftig im Auto, in der U-Bahn, beim Sport oder Spaziergang zur Verfügung - und zwar kostenlos. Bleibt gespannt, es gibt noch mehr News und Bonus-Material im neuen Podcast von KroatienExpertin... 

Worum geht es im Podcast?

Hrvatska! Croatia! Kroatien steht im Mittelpunkt meines Podcasts. Da ist mal die Rede vom kroatischen Kräuterschnaps Travarica, der sich auch gut zum Fenster putzen eignet, mal vom Orient-Express, der durch Slawonien rauscht und mal habe ich einfach meine besten sieben Tipps vertont, wie Ihr Euch die Wartezeit bis zum nächsten Kroatien-Urlaub verkürzen könnt. 

Aber keine Sorge, das Ganze ist keinesfalls monoton abgelesen! Dafür sorgen viele interessante Hintergrundgeräusche, die ich eingebaut habe: Da rattert der Orient-Express durch die Nacht, da klingelt der Postbote an der Tür und natürlich rauscht die Adria in so manchem Podcast-Beitrag - weil es einfach irgendwie zu Kroatien gehört.

Ich hoffe, Euch damit zu inspirieren und nach Kroatien zu entführen zu können - zumindest für den Augenblick.

Kurz und Knackig: Das Format des Kroatien Podcast

Die Beiträge sind bewusst kompakt gehalten, sie haben in der Regel eine Länge von höchstens 15 Minuten - falls Ihr nur eine Runde um den Block drehen wollt und etwas anhören möchtet. Viele Podcast-Beiträge sind auch kürzer und dauern nur fünf oder zehn Minuten. Das ich selbst kein Fan von mehrstündigen, ungeschnittenen Podcast-Beiträgen bin,  mag ich kurze, knackige und komprimierte Informationen - und schneide die Podcast-Episoden entsprechend für Euch.

Die Vorab-Folge des Kroatien Podcast

Damit Ihr erfahrt, wer ich überhaupt bin und um was es konkret geht, habe ich Euch eine Nullnummer aufgenommen. Das ist eine Art Vorab-Episode des Podcasts und darin plaudere ich ein wenig aus dem Nähkästchen - etwa, wie ich auf den Namen KroatienExpertin gekommen bin oder welche Bedeutung ein "slon", also ein Elefant, in unserer zweisprachigen Familie hat. Ihr erfahrt auch, welchen Bezug ich zu "grincajg" (Grünzeug, Suppengrün) oder einem "haustor" (Hofeinfahrt, Haustor) in Zagreb habe und andere persönliche Infos.

Was erwartet Euch sonst noch?

Geplant sind nicht nur die besten Blog-Artikel über Kroatien im Audio-Format, sondern auch interessante O-Töne  und Gespräche mit Menschen, die eine Beziehung zu Kroatien haben: Mit Experten, Urlaubern, Kroatien-Fans, Bloggern, Reiseveranstaltern und anderen spannenden Gesprächspartnern. Auch hier werde ich versuchen, die Podcast-Beiträge so kurz wie nötig und so informativ wie möglich zu gestalten.

Wann gibt es das Ganze? Neue Episoden des Kroatien Podcast werden in unregelmäßigen Abständen hochgeladen. "Wie es halt zeitlich reinpasst" oder "kako mi paše" um es mal salopp zu formulieren.

Der Podcast lebt nicht nur vom Zuhören, sondern auch von Eurem Feedback! Ich freue ich mich über neue Themen, Vorschläge und Ideen - schickt mir einfach eine kurze E-Mail oder hinterlasst einen Kommentar auf meinem Blog oder bei iTunes.

Noch etwas Technisches: Wie Ihr meinen Podcast bei iTunes, Soundcloud oder Podcast.de downloaden oder abonnieren könnt, erfahrt Ihr in Kürze in einem eigenen Artikel. Einfach lesen, umsetzen und natürlich "liken" nicht vergessen. Das ist vor allem bei iTunes wichtig, um sichtbar zu werden. Hvala und danke!

(Photo credit: Veronika Wengert)

Hat Euch dieser Artikel gefallen? Dann erzählt doch netterweise Euren Freunden, Fans und Followern davon! Dankeschön!

Leave a Comment:

Leave a Comment: