Reisetipp: Ausflug zum Ostermärchen der Familie Salaj bei Zagreb

By kroatienexpertin | Land & Leute

Mrz 21
Salaj Land - Hasen (Foto: Davor Kirin Photography).

Wer Glitzer und Glanz mag, sollte sich auf den Weg nach Kroatien machen. Da es in diesem Jahr über Ostern vermutlich ohnehin zu kalt zum Baden im Meer sein wird, bietet sich ein Ausflug ins Landesinnere Kroatiens an: Mehr als 30.000 Ostereier, Osterhasen, Hennen und Co. sind die Stars der alljährlichen Lichtshow auf dem Anwesen der Familie Salaj, auch Salajland genannt. Das Ostermärchen "Uskrsna priča obitelji Salaj" dauert bis Ostermontag, 2. April 2018. Also nichts wie hin, wenn Ihr ohnehin auf Besuch in Kroatien seid!

Illuminierter Zug mit Hase ((Foto: Davor Kirin Photograpy).

Lässt Kinderherzen höher schlagen: Eine beleuchtete Lokomotive mit Hasen (Foto: Davor Kirin Photograpy).

Stimmungsvoll beleuchtete, bunte Ostereier, Installationen aus Stroh und ein Spazierweg, der an diesen 3D-Elementen vorbeiführt: Das sind die Highlights auf dem Gut der Familie Salaj im Dörfchen Grabovnica bei Čazma, östlich der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Dabei gibt sich Familie Salaj mit Ausstellungsobjekten großzügig: Mehr als 30.000 beleuchtete Eier und Co. gibt es zu sehen! Damit das Ganze auch stimmungsvoll in der Dämmerung und am Abend wirkt, öffnet das Anwesen täglich erst um 15 Uhr. 

Ausflugstipp in Kroatien für Kinder

Doch nicht nur Schauen ist erlaubt: Auf dem Anwesen der Familie Salaj ist auch ein Animationsprogramm für Kinder angekündigt. So dürfen die Kleinen Ostereier suchen, mit lebensgroßen Osterhasen Spiele spielen oder sich beim Kinderschminken in einen Hasen und Co. verwandeln lassen. Während die Kinder Spaß haben, bietet sich für die Großen der Ostermarkt an, mit regionalen Produkten aus Kroatien, Kunsthandwerk und Co. 

Animationsprogramm (Foto Davor Kirin Photography).

Spiel und Spaß: Den Nachwuchs erwartet Kinderanimation auf dem Anwesen der Familie Salaj (Foto Davor Kirin Photography).

Familie Salaj ist vor allem für Ihr Weihnachtsmärchen (Božična priča obitelj Salaj) bekannt: Seit nunmehr 16 Jahren erhellen bis zu 2,5 Millionen Lämpchen das Anwesen jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit und rund um den Jahreswechsel. Die gigantische Lichtshow zieht immer mehr Gäste an, auch aus dem benachbarten Ausland. 

Strohmann und -frau, Salajland (Foto: Davor Kirin Photography).

Stroh-Deko in Salajland (Foto: Davor Kirin Photography).

Beim Ostermärchen der Familie Salaj werden in diesem Jahr 12.000 Gäste auf dem Gut erwartet, darunter auch Reisegruppen aus Slowenien und Ungarn. 

Beleuchtete Henne (Foto: Davor Kirin Photography).

Salajland: Beleuchtete Hennen, Hasen und Co. locken viele Osterfans an (Foto: Davor Kirin Photography).

Das Ostermärchen kam erst vor sieben Jahren hinzu, aufgrund der steigenden Besucherzahlen. Der Initiator, Zlatko Salaj, freut sich, wenn er Besucher mit seinem Projekt begeistern kann: "Ich konnte es nicht einfach beim Weihnachtsmärchen belassen, sondern ich wollte unseren treuen Besuchern, vor allem Kindern, noch weitere Festtagsfreuden bieten", heißt es in einer Pressemitteilung.

Einige Fotoimpressionen zum Weihnachtsmärchen der Familie Salaj bekommt Ihr hier. 

Praktische Informationen: Das Ostermärchen der Familie Salaj in Kroatien


Adresse: Salajland - Uskrsna priča obitelji Salaj, ul. Ante Starčevića 132, HR-43240 Grabovnica, Čazma


Internet: www.salajland.com


Öffnungszeiten: Freitag, 23. März - Montag, 2. April 2018, täglich (auch an den Wochenenden/Feiertagen) von 15 bis 21 Uhr.


Leave a Comment:

Leave a Comment: